Hier sind Sie richtig bei DJ und Moderator MR. HAPPY Morris Teschke
und der Veranstaltungsagentur FUNNY FACE Entertainment Hamburg.

Jede Veranstaltung - ob Firmenevent oder Privatfeier - wird maß-
geschneidert. Ein gigantisches Musik-Archiv, brillianter Sound und
schöne moderne Beleuchtung sorgen auch auf Ihrer Feierlichkeit
für eine erstklassige Party-Atmosphäre.

Rothenbaum-Finale 2014

Super Turnierwoche am Rothenbaum !

Bet-at-home Open 2014 mit erfolgreicher Bilanz – packendes Rothenbaum-Finale

Das bedeutendste deutsche Tennisturnier, die Bet-at-home Open 2014 am Rothenaum, darf sich auch dieses Jahr über eine erfolgreiche Bilanz freuen.

Wie auch im letzten Jahr war das Wetter insgesamt fantastisch, die Sonne war uns gnädig, und in den chilligen Zonen auf dem Ground wie zum Beispiel in der „Corona Beach“-Area waren viele Leute am Relaxen und Plaudern und genossen bei leckeren Speisen und Getränken die wunderbare Atmosphäre am Rothenbaum.

 

Schon der Auftakt mit dem Legendenmatch zwischen dem Australier Pat Cash und Michael Stich, beide ehemalige Wimbledon-Sieger, war ein tolles Event mit diversen Showeinlagen und toller Stimmung. Danach gab´s auf dem gesamten Gelände das Public Viewing in Sachen WM-Finale, und nach dem Sieg von Jogi´s Jungs ging im Vip-Zelt noch spontan eine WM-Sieges-Party bis morgens um 5 Uhr ab – das Mr. Happy DJ Team Hamburg hatte also alle Hände voll zu tun. Und auch die Players Party in der schicken Brasserie „Die Bank“ Hohe Bleichen war ein großer Erfolg mit super Partystimmung.

 

Am Montag startete das Hauptfeld dann in die Matches, und besonders der 17-jährige Alexander „Sascha“ Zverev, bester Juniorenspieler der Welt, der von Turnierdirketor Michael Stich eine Wildcard bekam, sorgte enorm für Furore, großen Zuschauer-Andrang sowie Megastimmung bei der 108. Auflage des ATP Tennisturniers am Rothenbaum.

Er besiegte unter anderem den Russen Mikhail Youzhny und Kumpel Tobias Kamke, schaffte es sogar tatsächlich bis ins Halbfinale, wo er dann allerdings gegen den starken an Nr.1 gesetzten Spanier David Ferrer, die aktuelle Nr. 7 der Welt, ausschied. Er machte durch diesen Erfolg aber einen großen Sprung in der Tennis-Weltrangliste, von zuletzt Nr. 285 auf nun Nr. 165.

 

Im Rothenbaum-Finale trafen dann der beim Turnier ungesetzte, sich aber stark präsentierende Argentinier Leonardo Mayer und David Ferrer aufeinander.

Sie boten hochklassiges Tennis, kämpften beide mit vollem Einsatz. Ferrer gewann den ersten Satz im Tiebreak, dann holte Mayer auf und gewann den 2. Satz deutlich mit 6:1. Am Ende hatte Mayer die Nase vorn im Tiebreak des dritten und entscheidenden Satzes. Endstand: Ferrer/Mayer 7:6, 1:6 und 6:7. „Leo“ freut sich über 500 Punkte für die Weltrangliste sowie über gut 270.000 Euro Siegprämie.

Der fabelhafte Sänger Victor Sepulveda sang am Schluß die Hymne „Ein Hoch auf uns“ – ein passender Abschluß des Turniers !

 

Sie ging schon wieder viel zu schnell vorbei, diese großartige Turnier-Woche am Rothenbaum, aber im nächsten Jahr geht´s wieder los, Michael Stich und sein modernes Team haben noch Vertrag bis 2018, und danach soll es aber auf jeden Fall auch weitergehen. Eventuell wird in den kommenden Jahren die ganze Anlage am Rothebaum top modernisiert, man darf gespannt sein.

 

Hier nun die Fotos vom packenden Einzel-Finale mit Siegerehrung, viel Spaß beim Anschauen !

 

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

DJ Hamburg Mr. Happy, Hochzeiten Geburtstage und Firmenfeiern Tagungen, Moderation und Werbesprecher.